Nach längerer Zeit möchte ich mal wieder was von mir hören lassen.
Aber zur Zeit gib es nicht viel zum Thema Auswanderung zu berichten.

Im März hatte ich einen Antrag auf Nachberechnung zur Quellensteuer gestellt. Die Bearbeitung kann aber bis zu einem Jahr dauern. Das nächste Thema wäre dann der Erhalt der Niederlassungsbewilligung C. Dies dauert aber auch noch 4 Jahre.

Von daher habe ich mich entschlossen, den Blog in einen Ausflugs- bzw. Projekte-Blog umzufunktionieren. Natürlich werde ich auch weiter über Migrations-Belange berichten, sobald es Neuigkeiten gibt.

Also fange ich heute mit einer Sammlung verschiedener Ausflüge an.
(In diesem Zusammenhang versuche ich die Einbindung des GMX Media Center. Da dort meine Fotos eh gespeichert sind, muss ich sie nicht zusätzlich bei meinem Webhoster hochladen. Vielleicht hat jemand einen Tipp für einen alternativen Foto-Hoster hat, der sich leicht bei WordPress einbinden lässt)

Galerie #1:

Mitte Mai war der Sustenpass zum Teil geöffnet. Es war schon beeindruckend welche Schneemassen dort noch seitlich der Strasse vorhanden waren. Zu sehen waren auch die Ausläufer diverser Lawinen.
Die Strassensperre war dann lediglich ein angehäufter Schneehaufen.
Die Bilder gibt es hier: Sustenpass

Galerie #2:

Zwei Tage später war ich im Glarnerland und habe mir ein paar Wasserfälle angeschaut.
Die Seerenbachfälle wurde zu dieser Zeit leider aufgestaut.
Die Bilder gibt es hier: Wasserfälle